Schäferei Logo

Change Management Prozessberatung

Jeder Change Management Prozess durchläuft verschiedene Phasen.

  • Der Einstieg wird maßgeblich von der Ausgangssituation bestimmt, in der sich ihr Unternehmen befindet. Hierbei spielen die Vorerfahrungen der Führungskräfte und Mitarbeiter eine wichtige Rolle. 
  • Nach erfolgtem Einstieg – der Klärung von Zielen und dem Abholen der unterschiedlichen Zielgruppen – konzentriert sich der Change Prozess auf die Optimierung von Strukturen und Arbeitsprozessen oder auf die Verbesserung eingespielter Führungs- und Kooperationsroutinen. In der Regel ist das Ziel der Optimierung von Strukturen und Prozessen die Sicherung und Verbesserung der Funktionalität des Organisationsgefüges. 
  • Zentrales Ziel für die Qualifikation der Beschäftigten ist die Veränderung vorhandener, jedoch ineffizienter Führungs- und Kooperationsgewohnheiten anhand der Einführung neuer, effizienter Führungs- und Kooperationsgewohnheiten. In der Schlussphase ziehen sich die Berater sukzessive aus der direkten Veränderungsarbeit vor Ort zurück. Das Management übernimmt wieder Zug um Zug die Verantwortung für die neu eingeführten Strukturen und Prozesse bzw. die Aufrechterhaltung der neu eingespielten Führungs- und Kooperationsmuster.

Wir betrachten es als selbstverständlich, den Auftraggeber in jeder Phase der Veränderungsarbeit fundiert zu beraten und bei der Realisierung seiner Zielsetzungen zu unterstützen. Auf diesem Gebiet blickt die schäfer,ei gegenwärtig auf sechzehn Jahre Change Management Erfahrung zurück.

Bei Bedarf bilden wir in ihrem Unternehmen auch gerne hausinterne Change Spezialisten aus.

Sprechen Sie uns darauf an. Wir stellen Ihnen gerne unsere Expertise zur Verfügung.

Anfrage-Formular